syoss_de_color_general_2560x963
syoss_de_diy_logo_920x920
Syoss DIY Academy

Oh là là: der lockere Französische Zopf

Lockerer Französischer Zopf: Die perfekte Flechtfrisur für lange Haare

Er ist der Klassiker unter den Flechtfrisuren und sieht besonders apart aus: der lockere Französische Zopf. Obwohl er aufwendig wirkt, ist er eigentlich ganz leicht zu stylen – und garantiert bewundernde Blicke. Wir verraten, wie diese zauberhafte Frisur für lange Haare einfach selber geflochten werden kann – in unserem Video-Tutorial.
 

Beyoncé liebt ihn, Emma Stone auch und Amanda Seyfried sowieso – der Französische Zopf ist gerade angesagter denn je. Diese anmutige Flechtfrisur für lange Haare verdreht einem aber auch wirklich den Kopf. Ein “Oh là là, Mademoiselle” ist jedem gewiss, der seinen Zopf auf diese Art und Weise trägt.

Der lockere Französische Zopf sieht zu allem gut aus. Ganz besonders harmoniert er aber mit einem romantischen, femininen Look, etwa zu verspielten Kleidern oder zarten Blusen mit kleinen Rüschen. Die Frisur wirkt vielleicht auf den ersten Blick etwas schwierig, ist aber eigentlich ganz einfach. In unserem Video-Tutorial zeigen wir Schritt für Schritt, wie man zur Flechtkönigin wird.
 

Die-Syoss-Tipps:

  • Darauf achten, fest und möglichst nah am Kopf zu flechten. Erst ganz am Ende das Styling mit den Fingerspitzen auflockern. 

  • Die Frisur mit Syoss FIBER FLEX FLEXIBLER HALT Haarspray fixieren, damit die Flechtkunst lange hält. 

  • Geübte können eine raffinierte Variante ausprobieren: Dabei die Haare nicht aus dem Gesicht nach hinten, sondern seitlich entlang der Stirn flechten.