Haare färben – so gelingt es zu Hause

Das Gefühl frisch gefärbter Haare ist einfach herrlich. Doch dafür jedes Mal zum Friseur gehen zu müssen ist nicht nur zeit-, sondern auch kostenintensiv. Die gute Nachricht ist, dass du deine Haare ganz einfach selber färben kannst. Bei syoss erfährst du, wie du deine Haare schonend färben und in Zukunft mit deiner Lieblingshaarfarbe strahlen kannst.

Die passende Haarfarbe wählen

Der erste Schritt ist, dir zu überlegen, welche Haarfarbe du haben möchtest. Ob kühles Blond, elegantes Braun, mystisches Schwarz oder lieber sinnliches Rot, die Auswahl an Farben ist groß. Deine Zielhaarfarbe sollte zu deinem Typ passen. Beachte dafür auch die Farbe deiner Augen und Augenbrauen. Wenn du deine Haare selber färben möchtest, ist es außerdem wichtig, keine zu große Veränderung anzustreben. Hast du von Natur aus schwarzes Haar und möchtest gerne eine Blondine werden, solltest du das besser einem Profi überlassen.

Haare selber färben – eine Anleitung

Nun kann es auch schon losgehen. Sicherlich möchtest du deine Haare möglichst schonend färben. Beachte daher immer genau die Anweisungen auf der Packungsbeilage deines gewählten Produktes.

  • Schritt 1: Beachte, dass du nach Möglichkeit einen Allergietest machen solltest, bevor du deine Haare färbst. Wie ein solcher Test funktioniert, wird meist in der Packungsbeilage beschrieben und sollte 48 Stunden vor dem Färben durchgeführt werden.
  • Schritt 2: Ob du deine Haare vor dem Färben waschen sollst oder nicht, steht in der Packungsbeilage. Manche Farben werden auf trockenem, andere auf nassem Haar angewendet. Die Anwendung von Haarfarbe auf ungewaschenem Haar ist zwar schonender, bietet sich aber nur an, wenn dein Haar keine Rückstände von Styling-Produkten wie Haargel aufweist. Andernfalls kann es sinnvoll sein, die Haare vor dem Färben zu reinigen, um sie von allen Resten zu befreien.
  • Schritt 3: Lege dir alles zurecht, was du zum Haare färben benötigen wirst. Meist sind Pinsel oder Applikator, Handschuhe und Mischschale in der Packung enthalten. Lediglich einen Kamm, mit dem du die Haarpartien abtrennen kannst und ein altes Handtuch, um deine Kleidung zu schützen, musst du selbst zu Hause haben.
  • Schritt 4: Damit bei der Haarfärbung keine unschönen Verfärbungen im Gesicht und an den Ohren entstehen, solltest du auf diese Flächen eine fetthaltige Creme wie Vaseline auftragen.
  • Schritt 5: Mische nun die Farbe an. Halte dich dabei unbedingt an die Vorgaben in der Packungsbeilage.
  • Schritt 6: Einer der wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Haare Färben ist das Auftragen der Haarfarbe. Nimm dir Zeit und trage die Haarfarbe Strähne für Strähne auf. Ein Stielkamm hilft dir beim Teilen der einzelnen Partien. Beim Haare selber Färben ist der Hinterkopf oft ein Problem. Verwende einen kleinen Handspiegel, um dich selbst von hinten sehen zu können.
  • Schritt 7: Die Farbe muss nun einwirken. Halte dich auch bei der Einwirkzeit unbedingt an die Angaben in der Packungsanleitung.
  • Schritt 8: Nun kannst du die Haarfarbe ausspülen. Das machst du mit lauwarmem Wasser so lange, bis keine Farbreste mehr aus dem Haar kommen. Da Haarfarben die Haarstruktur öffnen, ist eine Kur im Anschluss wichtig.

Die richtige Pflege für selbst gefärbte Haare

Gefärbtes Haar ist immer pflegebedürftiger als natürliches. Auch wenn du darauf achtest, deine Haare schonend zu färben, solltest du danach spezielle Color-Haarpflegeprodukte verwenden. Zusätzlich solltest du einmal wöchentlich eine Intensivkur machen.

Wie oft darf man die Haare färben?

Dank dieser Anleitung kannst du deine Haare nun färben – doch wie oft eigentlich? Diese Frage ist pauschal schwierig zu beantworten. Die Haarstruktur und der Allgemeinzustand deiner Haare spielen dafür genauso eine große Rolle wie die verwendeten Produkte. Grundsätzlich gilt jedoch, dass die Haare beim Färben strapaziert werden und es daher so selten wie möglich passieren sollte. Möchtest du deine Haare oft färben, ist die richtige Pflege mit regelmäßiger Haarkur ein Muss. Alternativ kannst du deine Haare tönen, was insgesamt schonender für die Haarstruktur ist.

  • COLOR

    SHAMPOO

  • REPAIR

    4-IN-1 HAARKUR