Haartönung in Braun: So gelingt der Brünette-Look im Nu

Menschen mit braunen Haaren gelten als natürlich, charakterstark, bodenständig und loyal. Du hast Lust auf eine Veränderung? Mit der passenden Haartönung in Braun kannst auch du schnell und einfach in den Genuss brauner Haare kommen. Nicht nur blonde Haare lassen sich besonders gut braun tönen, auch dunklen Haaren kannst du damit tolle Farbeffekte verleihen. syoss verrät dir die beliebtesten Farbnuancen und wie du braun getönte Haare am besten pflegst.

Für eine Haartönung in Braun stehen dir verschiedene Farbtöne zur Auswahl. Um genau deine Wunschhaarfarbe zu erhalten, gibt es einiges zu beachten, wie beispielsweise deine Ausgangshaarfarbe: Möchtest du blonde Haare braun tönen oder dunkelbraunen Haaren mit dem Tönen einen neuen Farbeffekt verleihen? Je nachdem wie deine Antwort ausfällt, eignen sich unterschiedliche Farbtöne dafür.

Wichtig: Haare lassen sich niemals heller tönen. Solltest du deinen dunklen Haaren einen helleren Farbton verleihen wollen, so müssen deine Haare vorher aufgehellt werden.

Haare braun tönen – welche Farbnuance ist die richtige für dich?

Damit du das passende Braun für deine Haartönung findest, stellt dir syoss kurz die gängigsten Farbnuancenvor:

  • Haare in tiefem Braun tönen: Mit einer Intensivtönung in tiefem Braun bekommst du eine besonders dunkle Haarfarbe. Je nach Ausgangshaarfarbe kann das Ergebnis sich fast schon Schwarz nähern. Du kannst deine Haare entweder von Blond auf Braun tönen – oder deinem bereits braunen Haar eine besonders intensive Farbtiefe verleihen. Mit der syoss-Color-Glow-Farbe in tiefem Braun hast du gleich die passende Tönung zu Hand.
  • Haare in warmem Braun tönen: Schokoladenbraun oder Kastanienbraun sind ideal, wenn du auf der Suche nach einer Haartönung in einem warmen Braunton bist. Hier bietet dir syoss mit dem ColorGLOW in der Farbe Tiefes Braun die passende Haartönung.
  • Haare in Rotbraun tönen: Einen sanften Rotstich kannst du mit entsprechenden rotbraunen Nuancen erzielen. Wenn du bereits braune Haare hast, eignet sich hier beispielsweise die syoss-Color-Glow-Farbe in Kupfer, um warme, leicht rötliche Effekte in deine Haare zu bringen.
  • Haare in Hellbraun tönen: Wenn du eine Haartönung in hellem Braun möchtest, bieten sich Farbtöne wie Haselnussbraun oder Karamellbraun an.

Neben der Wahl der passenden Farbe kannst du dir auch überlegen, ob du deine Haare komplett braun tönen oder erstmal nur mit ein paar Strähnchen starten möchtest. Braune Strähnen eignen sich beispielsweise auch hervorragend, wenn du dich langsam an eine braune Färbung herantasten willst. Ebenso bietet sich eine braune Tönung an, um Trends wie den sogenannten „Reverse-Ombré-Look“ – also hellen Ansatz mit dunklen Spitzen – auszuprobieren.

Nachdem du deinen gewünschten Braunton gefunden hast, kannst du auch schon direkt mit der Umsetzung starten. Um ein rundum gelungenes Ergebnis zu erzielen, solltest du dabei unbedingt die in der Verpackung enthaltene Anleitung befolgen.

So pflegst du deine Haare nach dem Tönen am besten

Damit du möglichst lange Freude an deiner neuen Haartönung hast, ist die entsprechende Haarpflege das A und O. Diese fängt bereits beim Waschen an: Einerseits solltest du deine frisch braun getönten Haare nicht allzu oft waschen, da sich die Farbe sonst gleich wieder auswäscht. Bei den Pflegeprodukten lohnt es sich, auf ein Color Shampoo sowie eine Color Tiefenspülung speziell für farbbehandeltes Haar zurückzugreifen. Mit einer wöchentlichen Haarkur pflegst du dein braun getöntes Haar zusätzlich und versorgst es zudem mit Feuchtigkeit.

  • COLOR GLOW

    KUPFER

  • COLOR GLOW

    TIEFES BRAUN